Die 3 besten Antivirus für iPhone und iOS im Test (2020)

Unabhängiger Vergleich

Braucht man eine Antivirensoftware auf dem iPhone?

Nein nicht wirklich. Obwohl es einige Malware für iOS gibt, ist das Angebot eher spärlich. Darüber hinaus können Antivirensoftware nicht nach diesen suchen.

So funktioniert es: Auf Windows, Mac und Android hat Antivirensoftware vollen Zugriff auf das Betriebssystem. Auf diese Weise können sie diese Geräte scannen und eventuell auf ihnen vorhandene Malware entdecken.

Dies ist unter iOS nicht der Fall. Jede App wird in einer eigenen „Sandbox“ ohne Zugriff auf den Rest des Geräts ausgeführt. Dies bedeutet, dass selbst wenn Ihr iPhone mit Malware infiziert wäre, das Antivirenprogramm keine Möglichkeit hätte, diese zu finden.

Was können Sie also tun, um die Sicherheit auf Ihrem iPhone oder iPad zu erhöhen?

  1. Verhindern Sie, dass diese Anzeigen Ihnen im Web folgen (eine integrierte Funktion)

Gehen Sie zu “Einstellungen”, dann zu “Safari” und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Cross-Site-Tracking verhindern”. Jetzt werden Tracking-Daten regelmäßig gelöscht. Dies verhindert, dass Datenunternehmen Sie im Internet verfolgen und für ihre Produkte und Dienstleistungen werben.

  1. Erhalten Sie eine Warnung, wenn Sie eine gefährliche Website besuchen (eine integrierte Funktion)

Gehen Sie zu “Safari”, dann zu “Einstellungen” und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Warnungen vor betrügerischen Websites aktivieren”. Wenn diese Option aktiviert ist, erhalten Sie eine Warnung, wenn Sie eine Webseite besuchen, die für Phishing bekannt ist. Beim Phishing werden persönliche Informationen wie Anmeldedaten und Kreditkarteninformationen gestohlen.

  1. Werden Sie online anonym, indem Sie ein VPN erwerben 

Mit einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN) können Sie Ihre Internetverbindung verschlüsseln und Ihre IP-Adresse verbergen. Dies bedeutet, dass Regierungen, Datenunternehmen und Ihre Internetdienstanbieter nicht mehr jeden Ihrer Schritte online verfolgen können. Sie sind vollständig anonym.

Darüber hinaus können Sie öffentliche WiFi-Netzwerke nutzen, ohne sich um Hacker sorgen zu müssen. Immerhin ist Ihre Internetverbindung jetzt verschlüsselt. Selbst wenn ein Hacker den Weg ins Netzwerk findet und Ihre Daten hacken würde, kann er nur unlesbare Daten sehen. Sie sind völlig sicher.

  1. Erstellen Sie sichere und einzigartige Passwörter, indem Sie einen Passwort-Manager erwerben

Die Verwendung der gleichen E-Mail-Adresse und des gleichen Passworts für jedes Konto ist wirklich unsicher. Wenn eines Ihrer Konten gehackt wird, sind auch alle anderen gefährdet.

Es ist jedoch schwierig, hochsichere und einzigartige Kennwörter wie _@tMz~&dc.ys zu erstellen. Ganz zu schweigen davon, sich an sie zu erinnern und sie zu tippen. Hier kommen Passwort-Manager ins Spiel. Sie sind Tools, mit denen Sie supersichere Passwörter erstellen, speichern und automatisch ausfüllen können.

Das Ersetzen der Kennwörter für alle Ihre Konten dauert einige Zeit. Aber wenn dies erledigt ist, können Sie sich nicht vorstellen, dass jeder ohne Passwortmanager gelebt hat.

Wie wählt man den besten VPN– und Passwort-Manager für iOS aus?

Wir sind hier um zu helfen. Seit 2014 haben wir Hunderte von Antiviren-, VPN– und Kennwortmanagern für Windows, Mac, Android und iOS getestet und überprüft. Unten finden Sie eine Liste der am meisten empfohlenen Tools:

#1. Norton

Die beste All-in-One-Lösung: Passwort-Manager & VPN.

  • Online-Datenschutz 100% 100%
  • Passwortschutz 100% 100%

#2. Dashlane

Ein ausgezeichneter Passwort-Manager mit einem einfachen VPN.

  • Online-Datenschutz 100% 100%
  • Passwortschutz 100% 100%

#3. NordVPN

Das beste VPN, aber kein Passwort-Manager enthalten.

  • Online-Datenschutz 100% 100%
  • Passwortschutz 71% 71%

Die besten Angebote

Sparen Sie 60%

Norton Review

Sparen Sie 50%

Dashlane Review

Information des Werbetreibenden Unternehmens

SoftwareLab.org ist ein unabhängiges Software-Testing-Unternehmen. Um unsere Informationen für Sie frei zugänglich zu halten, erhalten wir beim Kauf über einen der aufgeführten Links eine Empfehlungsprovision. Damit unterstützen Sie unabhängige Tests, wofür wir Ihnen dankbar sind. Vielen Dank.