Wir erhalten eine Provision, wenn Sie über unsere Links Software kaufen.

Virenscanner für iPhone Test (2022): Die 3 besten Antivirus

Von Tibor Moes / Februar 2022

Virenscanner für iPhone Test (2022): Die 5 besten Antivirus

Unser Testprozess

Wenn wir die besten Virenscanner für iOS, das Betriebssystem von iPhones und iPads, testen und überprüfen, durchlaufen wir den folgenden Prozess:

  • Zunächst installieren wir die Software auf Windows 10 und 11, macOS, Android und
  • Danach analysieren wir den Anti-Malware-Schutz, indem wir den Durchschnitt aller AV-Test-Ergebnisse seit Oktober 2016 ermitteln.
  • Anschließend testen wir die Firewalls, indem wir den ShieldsUP! Test der Gibson Research Corporation durchführen.
  • Zusätzlich überprüfen wir die Passwortmanager, indem wir Passwörter für mehrere Websites erstellen, speichern und automatisch ausfüllen.
  • Außerdem testen wir die Kindersicherung, indem wir Inhaltsfilter und Restriktionen für die Bildschirmzeit festlegen und anschließend versuchen, diese zu umgehen.
  • Zudem testen wir das VPN, indem wir die Geschwindigkeit, Sicherheit, Verschlüsselung, Datenschutz, Datenlecks und Serverstandorte analysieren.
  • Zu guter Letzt überprüfen wir die sekundären Funktionen wie Anti-Phishing, Anti-Diebstahl, Dark-Web-Überwachung, sicherer Browser etc. hinsichtlich ihrer Qualität.

Nachfolgend finden Sie die besten Antivirenprogramme für iPhone und iPad. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserer Arbeit helfen können.

Über den Autor

Der folgende Artikel wurde von Tibor Moes, Gründer und CEO von SoftwareLab, verfasst.

Tibor ist ein Ingenieur aus den Niederlanden, der im Jahr 2014 mit der Testung und Überprüfung von Sicherheitssoftware begann. Inzwischen hat er die meisten führenden Antiviren-Softwares, VPN-, Passwort-Manager- und Hosting-Dienste getestet.

Zum aktuellen Zeitpunkt verwendet er Norton zum Schutz seiner Geräte, CyberGhost für seine Online-Privatsphäre und Dashlane für seine Passwörter. Diese Website, SoftwareLab.org, wird über Cloudways auf einem Digital Ocean-Server gehostet und mit DIVI auf WordPress erstellt.

Norton - Der beste Virenschutz für iPhone und iPad

Norton

Mobile Security für iOS

  • Schutz vor Identitätsdiebstahl 100% 100%
  • Online-Datenschutz 100% 100%

Fortgeschrittene Sicherheit und Datenschutz

Norton ist die einzige Antiviren-App für iOS, die hervorragenden Webschutz und Schutz vor Identitätsdiebstahl mit einem unbegrenzten VPN kombiniert. Dadurch kann Norton Ihre Identität und Privatsphäre zu 100 % schützen.

Norton ist die beste Antiviren-App für iOS.

Kaspersky

Kaspersky

Security Cloud für iOS

  • Schutz vor Identitätsdiebstahl 100% 100%
  • Online-Datenschutz 96% 96%

Fortgeschrittene Sicherheit

Die Security Cloud von Kaspersky für iOS deckt alle Kernfunktionen (VPN, Webschutz und Identitätsschutz) ab und fügt sogar einen Passwort-Manager hinzu. Sein VPN bleibt jedoch auf maximal 500 MB / Tag begrenzt.

Kaspersky ist die beste Alternative zu Norton.

Virenscanner für iPhone Test 2022: Die besten Antivirus

iOS, die Betriebssoftware für iPhones und iPads, ist unglaublich sicher. Apple hat dafür gesorgt, dass jede App in einer sogenannten „Sandbox“ lebt. Dies beschreibt eine abgeschlossene Umgebung, von der aus sie andere Apps und Dateien nicht infizieren oder beeinflussen kann.

Dies bedeutet, dass Malware es schwer hat, Ihr Gerät zu infizieren. Zugleich hat genau jene Anti-Malware, die Kernfunktion von Antivirensoftware, es ebenso schwer, Ihr iPhone zu scannen. Somit existiert die klassische Funktion von Antivirus-Software – das Scannen und Löschen von Viren – also nicht auf iOS.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihre Daten auf Ihrem IOS-Produkt absolut sicher sind. Sie benötigen immer noch eine Sicherheits-App. Nur nicht, um Sie vor Malware zu schützen. Stattdessen schützen gute Sicherheits-Apps für iOS Ihre Online-Privatsphäre und verhindern, dass Ihre Identität von Hackern gestohlen wird.

Die Kernfunktionen, auf die Sie achten sollten, sind ein VPN zum Schutz Ihrer Privatsphäre, eine Webschutzfunktion zum Blockieren gefährlicher Websites und eine Identitätsschutzfunktion zum Scannen des Dark Web nach Ihren persönlichen Informationen.

Nachfolgend finden Sie Bewertungen der drei besten Antiviren-Apps für iPhone und iPad. Klicken Sie auf die Links, um zu der Bewertung Ihrer Wahl zu gelangen.

Oder scrollen Sie einfach nach unten.

Navigieren Sie auf dieser Seite:

Die Preise variieren je nach Land. Klicken Sie auf die Schaltflächen unten, um es in Ihrem eigenen Land zu sehen:

Norton Antivirus für iOS – Zusammenfassung des Tests

Norton

Mobile Security für iOS

  • Schutz vor Identitätsdiebstahl 100% 100%
  • Online-Datenschutz 100% 100%

Norton für iOS – Zusammenfassung des Tests

Norton Mobile Security für iOS ist der beste Virenscanner für iPhone.

  • Das unbegrenzte VPN hält Ihre persönlichen Daten online privat.
  • Der Anti-Tracker verhindert, dass Anzeigen Ihnen im Internet folgen.
  • Der Webschutz schützt Sie vor gefährlichen Websites.
  • Der Identitätsschutz überwacht das Dark Web auf Ihre Daten.
  • Der Geräteschutz informiert Sie über Sicherheitsupdates.

Kurz gesagt: Norton wird Ihre Online-Sicherheit erheblich verbessern und Ihre Privatsphäre und Identität schützen. Es ist die beste Sicherheits-App für iOS von 2022.

Norton Mobile Security für iOS Test

Norton Mobile Security für iOS Test

Im Folgenden werden wir alle Funktionen von Norton in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit besprechen.

VPN

Ein VPN ( Virtual Private Network ) verbirgt die IP-Adresse Ihres iPhones und verschlüsselt Ihre Internetverbindung. Dies hat mehrere Vorteile:

  • Sie bleiben online anonym. Ein VPN verbirgt alles, was Sie online tun, vor Regierungen, Internetdienstanbietern, Facebook, Hackern und mehr. Sie können anonym suchen, surfen, Kontakte knüpfen und einkaufen.
  • Im öffentlichen WLAN sind Sie sicher. Üblicherweise sind öffentliche Wi-Fi-Netzwerke unsicher. Da ein VPN Ihre Internetverbindung jedoch verschlüsselt, können andere Benutzer im Netzwerk (einschließlich Hacker) nicht sehen, was Sie online tun.
  • Sie können Zensur vermeiden. In einigen Ländern werden bestimmte Websites blockiert (z. B. WhatsApp-Anrufe in Dubai oder YouTube in China). Sie können diese Einschränkungen umgehen und diese Dienste nutzen, indem Sie ein VPN verwenden.

Das Beste an Nortons Secure VPN sind die unbegrenzten Daten. Die angebotenen VPNs von anderen Marken haben normalerweise ein Datenlimit zwischen 200 und 500 MB / Tag, was bedeutet, dass Sie das VPN nicht eingeschaltet lassen können. Stattdessen müssen Sie es taktvoll verwenden und vor allem nicht vergessen, es einzuschalten.

Mit Norton können Sie das VPN einmal einschalten und es mental loslassen. Von diesem Moment an sind Sie online anonym. Für immer.

Ad-Tracker

Der Werbetracker ist Teil von Nortons VPN. Wenn das VPN aktiviert ist, blockiert der Ad Tracker Cookies, die versuchen, Ihre Online-Aktivitäten zu verfolgen.

Webschutz

Der fortschrittliche Webschutz von Norton erkennt und blockiert gefährliche Websites, bevor Sie sie besuchen. Es funktioniert mit jedem iOS-Browser und kann mit oder ohne VPN aktiviert werden. Natürlich empfehlen wir, beide gleichzeitig zu aktivieren, um Ihren Schutz vor Online-Bedrohungen zu maximieren.

Identität

Wussten Sie, dass es einen versteckten Teil des Internets gibt, den Suchmaschinen nicht finden können? Es heißt Dark Web und Cyberkriminelle nutzen es, um persönliche Daten wie Kreditkarteninformationen zu kaufen und zu verkaufen. Norton kann das Dark Web durchsuchen, um festzustellen, ob Kriminelle mit Ihren persönlichen Daten handeln.

Es kann Folgendes überwachen:

  • E-Mail-Adressen
  • Heimatadressen
  • Telefonnummern
  • Kreditkarten
  • Bankkonten
  • Versicherungsinformation
  • Führerschein
  • Geburtsname der Mutter
  • Und sogar Ihr Gamer-Tag

Gerätesicherheit

Norton prüft, ob Sie Ihr iPhone oder iPad auf die neueste iOS-Version aktualisiert haben. Da es sich bei neueren Versionen häufig um Sicherheitsupdates handelt, sind diese essenziell. Interessanterweise erfahren wir oft von einem neuen Update für iOS von Norton und nicht von unserem iPhone selbst. Es ist also eine hilfreiche Funktion.

Wi-Fi-Sicherheit

Norton prüft, ob Ihre Wi-Fi-Verbindung passwortgeschützt und verschlüsselt ist. Wenn Sie die Auto-Connect-Funktion Ihres VPN aktiviert haben, wird das VPN automatisch gestartet, wenn Sie sich mit einem kompromittierten und unsicheren Netzwerk verbinden.

SMS-Sicherheit

Norton kann gefährliche Textnachrichten filtern, die Phishing-Links zu bösartigen Websites enthalten und versuchen, Ihre persönlichen Daten zu stehlen.

Sicherer Kalender

Norton erkennt iOS-Kalendereinladungen, die gefährliche Links enthalten.

Ist Norton der beste Virenscanner für iPhone (iOS)?

Ja, das glauben wir. Leider bieten die meisten Antiviren-Apps für iOS-Geräte nur minimale Vorteile für das hochsichere mobile Betriebssystem von Apple.

Norton ist diesbezüglich anders. Durch die Kombination eines unbegrenzten VPN mit Webschutz, Anti-Tracking, Identitätsdiebstahlschutz und einer Reihe von Bonusfunktionen wie Gerätesicherheit ist es eine wirklich wertvolle Ergänzung zu der Grundsicherheit von iOS.

Wenn Sie auch einen PC oder Mac schützen möchten, können Sie unseren Test von Norton 360 Deluxe lesen, das Sie auf jedem Betriebssystem installieren können. Es ist auch unsere erste Wahl für die beste Antivirensoftware des Jahres 2022.

Kaspersky Antivirus für iOS – Zusammenfassung des Tests

Kaspersky

Security Cloud für iOS

  • Schutz vor Identitätsdiebstahl 100% 100%
  • Online-Datenschutz 96% 96%

Kaspersky für iOS – Zusammenfassung des Tests

Kaspersky Security Cloud für iOS bietet eine Reihe von Produkten an. Es beginnt mit einer kostenlosen Basisversion und geht bis hin zu einem 10-Geräte-Paket, das satte 150 US-Dollar pro Jahr kostet.

Insgesamt deckt es alle Sicherheitsfunktionen ab, die für iOS erforderlich sind: ein VPN, eine Webschutz-Funktion und eine Identitätsschutz-Funktion. Schade ist jedoch, dass das VPN – egal, welches Paket Sie kaufen – ein Datenlimit von 500 MB / Tag hat.

Daher glauben wir, dass Norton dank seines unbegrenzten VPN die beste Sicherheits-App für iOS ist.

Kaspersky Security Cloud für iOS Test

Kaspersky Security Cloud für iOS Test

Es gibt kein Kaspersky Internet Security für iOS, wie es auf Android und Mac der Fall ist. Stattdessen heißt die iOS-App von Kaspersky Security Cloud und kommt in mehreren Versionen:

Kostenlos

Die kostenlose Version enthält drei Funktionen:

  • Ein auf 200 MB/Tag begrenztes VPN. Es wird Ihre IP-Adresse verbergen und Ihre Internetverbindung verschlüsseln, um Ihre Anonymität online wiederherzustellen.
  • Ein Datenleck-Checker wird sehen, ob Ihre Daten, wie Passwörter und Kreditkarteninformationen, im Internet oder Dark Web “geleakt” sind.
  • Ein WLAN-Sicherheitscheck benachrichtigt Sie, wenn Sie auf ungesicherte öffentliche WLAN-Netzwerke zugreifen, damit Sie das VPN aktivieren können.
  • Ein Passwort-Manager kann sichere Passwörter erstellen, speichern und automatisch ausfüllen. Die kostenlose Version kann bis zu 15 Passwörter speichern.

Wenn Sie nichts ausgeben möchten, ist dies kein schlechter Deal. Obwohl die VPN- und Passwortlimits niedrig sind und der App eine Webschutz-Funktion fehlt, bietet sie dennoch grundlegende Sicherheit. Daher ist es in unserem Test das beste kostenlose Antivirenprogramm für iOS.

Persönlich für 1 iOS-Gerät – 19,99 $ pro Jahr

Es enthält alles aus dem kostenlosen Paket und fügt Folgendes hinzu:

  • Der Phishing-Schutz blockiert Links zu Phishing-Websites, auf denen Betrüger versuchen, Ihre Apple-ID, Ihr Geld und Ihre Passwörter zu stehlen.
  • Ein höheres VPN-Limit von 300 MB / Tag.
  • Keine Begrenzung für den Passwort-Manager.

Persönlich für 5 Geräte – 89,99 $ pro Jahr

Es kann auf 5 Geräten mit jedem Betriebssystem installiert werden, enthält alles aus dem oben genannten persönlichen Plan und fügt Folgendes hinzu:

  • Virenschutz für Windows-, MacOS- und Android-Geräte.
  • Kindersicherung, mit der Sie Ihre Kinder online überwachen und schützen können.
  • Ein höheres VPN-Limit von 500 MB / Tag.

Familie für 10 Geräte – 149,99 $ pro Jahr.

Es enthält alles aus dem oben genannten persönlichen Plan, kann aber auf 10 Geräten (statt 5) auf jedem Betriebssystem installiert werden.

Ist Kaspersky das beste Antivirenprogramm für iPhone (iOS)?

Nein, ist es nicht. Der persönliche Plan für 1 Gerät ist eine einigermaßen vollständige Sicherheits-App und deckt die drei Funktionen ab, die wir für eine Sicherheits-App für IOS voraussetzen:

  • Ein VPN
  • Webschutz (von Kaspersky Anti-Phishing genannt)
  • Identitätsschutz (von Kaspersky Data Leak Checker genannt)

Darüber hinaus fügt es einen Passwort-Manager hinzu, was es zu einem sehr überzeugenden Angebot macht. Wir hätten jedoch gerne ein unbegrenztes VPN gesehen. Egal, für welches Paket Sie sich bei Kaspersky entscheiden würden, das Datenlimit des VPN wird niemals 500 MB / Tag überschreiten, was einfach zu niedrig ist.

Stattdessen glauben wir, dass jede Antivirensoftware ein unbegrenztes VPN enthalten sollte. Daher bevorzugen wir Norton Mobile Security für iOS.

McAfee Antivirus für iOS – Zusammenfassung des Tests

McAfee

Mobile Security für iOS

  • Schutz vor Identitätsdiebstahl 100% 100%
  • Online-Datenschutz 82% 82%

McAfee für iOS – Zusammenfassung des Tests

McAfee Mobile Security für iOS hat das beste Design aller Antiviren-Apps für iOS, die wir getestet haben. Durch die Kombination von VPN, sicheres Browsing und Identitätsschutz ist der Funktionsumfang zu dem unseres Testsiegers Norton sehr ähnlich.

Das VPN von McAfee ist jedoch auf 500 MB / Tag begrenzt, es sei denn, Sie entscheiden sich für das sehr teure Paket McAfee Total Protection. Darüber hinaus ist die Datenschutzrichtlinie von McAfee, die es dem Unternehmen erlaubt, Ihre IP-Adresse und Ihren Browserverlauf zu erfassen, eine der schlechtesten, die wir gelesen haben.

Bis McAfee seine Datenschutzrichtlinie aktualisiert und das unbegrenzte VPN zu einem niedrigeren Preis zur Verfügung stellt, empfehlen wir lieber Norton.

McAfee Mobile Security für iOS Test

McAfee Mobile Security für iOS Test

Die iOS-App von McAfee hat eines der besten Designs, die wir je gesehen haben. Wir mögen es sogar noch mehr als das von Norton. In Bezug auf die Funktionen sind sich die beiden amerikanischen Marken ziemlich ähnlich. Beim Testen sind uns jedoch einige wichtige Unterschiede aufgefallen.

VPN

Durch die Aktivierung des VPN von McAfee verschlüsseln Sie Ihre Internetverbindung und verbergen Ihre IP-Adresse. Dies macht Sie online unauffindbar und anonym. Wenn Sie häufig in öffentlichen, ungesicherten Wi-Fi-Netzwerken surfen, ist dies eine entscheidende Funktion.

Wenn Sie McAfee Mobile Security kaufen ($ 29,95 pro Jahr), erhalten Sie ein auf 500 MB / Tag begrenztes VPN. Falls Sie sich jedoch für die Premium-Version McAfee Total Protection ($ 99,95 pro Jahr) entscheiden, können Sie auf das unbegrenzte VPN zugreifen.

Da Norton mit seiner Mobile Security-Software bereits ein unbegrenztes VPN enthält, sieht McAfee mit 29,95 US-Dollar pro Jahr recht teuer aus. Darüber hinaus sind wir während unseres Tests mit dem VPN von McAfee auf mehrere Probleme gestoßen:

  1. Das VPN war auf 500 MB / Tag begrenzt, obwohl wir uns für das teure McAfee Total Protection, auch bekannt als McAfee LiveSafe, registriert hatten. Dies könnte ein vorübergehender Fehler gewesen sein, aber wir konnten ihn nicht beheben.
  2. Die Datenschutzrichtlinie von McAfee ist sehr beunruhigend. McAfee kann unter anderem Folgendes sammeln:
  • Ihre IP-Adresse und Geo-Standort
  • Die von Ihnen besuchten Websites und die von Ihnen installierten Anwendungen
  • Ihre Interessen, Käufe, demografischen Daten, Fotos, Videos und biometrischen Daten
  • Geräte-ID, bevorzugte Sprache, ISP und vieles mehr
  1. Wenn Sie die automatische Verlängerung deaktivieren, wird das VPN auf 500 MB / Tag begrenzt, auch wenn Sie das teure Total Protection-Paket gekauft haben. Wir denken, dass dies ein ziemlich dreister Trick ist, um Leute an ihr Abonnement zu binden.

All dies ist einfach nicht akzeptabel von einem Unternehmen, das behauptet, sich „sehr um Ihre Privatsphäre zu kümmern“ (genaue Worte von McAfee). Daher empfehlen wir, bei Norton zu bleiben, bis McAfee diese grundlegenden Probleme behebt.

Sicheres Surfen

McAfee blockiert bösartige Websites, die für Phishing-Angriffe bekannt sind, wenn Sie online surfen, einkaufen und Kontakte knüpfen.

Identitätsschutz

Identitätsdiebstahl ist eine erhebliche Sicherheitsbedrohung. McAfee kann das Dark Web überwachen, um festzustellen, ob Hacker Ihre E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Passnummern, Bankkonten, Kreditkartendaten und mehr in die Finger bekommen haben.

Wie beim VPN wird diese Funktion eingeschränkt, wenn Sie die automatische Verlängerung deaktivieren. Wenn Sie uns fragen, ist das nicht die freundlichste Art, einen zahlenden Kunden zu behandeln.

WLAN-Scan

McAfee scannt die Verschlüsselungsstärke und das Passwort Ihres Wi-Fi-Netzwerks.

Systemscan

Der Systemsicherheitsscan von McAfee überprüft, ob Ihre iOS-Version auf dem neuesten Stand ist.

Bietet McAfee den besten Virenschutz für iPhone (iOS)?

Nein, leider nicht. Obwohl sein Design ausgezeichnet ist und seine Funktionen denen von Norton ähneln, gibt es zu viele Warnzeichen.

Solange McAfee seine Datenschutzrichtlinie, das VPN-Datenlimit und die Tricks zur automatischen Verlängerung nicht korrigiert, empfehlen wir Ihnen, bei Norton zu bleiben.

Erwähnenswerte Nennungen

Aufgrund der begrenzten Größe eines Artikels wie diesem können wir nicht alle von uns getesteten Produkte vorstellen:

Viele davon waren in der Lage, bösartige Websites zu blockieren und Sie in ungesicherten WLAN-Netzwerken mit einem eingeschränkten VPN zu schützen. Einige hatten sogar grundlegende Anti-Diebstahl-Funktionen, um ein verlorenes oder gestohlenes Gerät wiederherzustellen oder zu löschen. Aufgrund von Apples hervorragendem Find My iPhone bot der Diebstahlschutz jedoch keinen nennenswerten Nutzen.

Daher hat keine dieser Marken unsere Top 3 erreicht. Stattdessen glauben wir, dass Norton und Kaspersky die besten Antivirus-Apps für IOS sind.

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend finden Sie häufig gestellte Fragen aus dem gesamten Web.

Benötigen iPhones und iPads Antivirensoftware?

Ja, absolut. Obwohl die Bedrohung durch Malware auf iOS begrenzt ist, sind Identitätsdiebstahl und Bedenken hinsichtlich der Online-Privatsphäre durchaus real. Die besten iOS-Antiviren-Apps sollten daher mindestens einen Webschutz, ein VPN und eine Dark-Web-Überwachung umfassen.

Können Sie Ihr iPhone oder iPad auf Malware scannen?

Nein, das geht nicht. Da alle Apps auf iOS in einer abgeschlossenen Umgebung leben, die sie nicht verlassen können, können Antiviren-Apps Ihr iPhone oder iPad nicht nach Viren „scannen“. Glücklicherweise ist die Bedrohung durch Malware auf iOS aufgrund dessen sehr begrenzt.

Quellen

Im Folgenden sind mehrere Quellen aufgeführt, die zur Analyse der Software verwendet werden.